Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung:
Der Teilnehmer versichert, dass er sich in einem guten gesundheitlichen Zustand befindet und in der jüngeren Vergangenheit ein Arzt nichts Gegenteiliges festgestellt hat.
Nach Eingang des Anmeldeformulars und mit dem Erhalt einer schriftlichen oder mündlichen Kursbestätigung wird die Anmeldung wirksam. Sollten sich zu einem Kurs weniger als 6 Personen anmelden, behält sich die Kursleitung vor, den Kurs abzusagen. Bereits entrichtete Beiträge werden dann in voller Höhe erstattet. Auf Wunsch des Teilnehmers kann auch eine Umbuchung auf einen anderen Kurs erfolgen.

Kursbedingungen:
Ein Kurs umfasst zwischen 8 bis 12 Einheiten. Bei Nichtteilnahme einer Stunde besteht kein Anspruch auf anteilige Kurserstattung. Es kann jedoch nach Absprache und Verfügbarkeit ein Alternativtermin für eine Kulanzstunde angeboten werden. Ein Anspruch auf eine Kulanzstunde besteht nicht.

Stornierungsgebühr:
Wird eine Woche vor Kursbeginn trotzt verbindlicher Anmeldung des Teilnehmers der Kurs abgesagt, ist die Kursgebühr in voller Höhe fällig. Es besteht die Möglichkeit eine Ersatzperson zu stellen.

Teilnahme:
Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden wird nicht übernommen, es sei denn sie beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters. Die Veranstalterin haftet nicht für Diebstahl durch Dritte. Andere Sachschäden trägt die Veranstalterin nur, wenn ihr Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt wird. Die Kursgebühr ist mit der Anmeldung fällig und auf das angegebene Konto zu überweisen spätestens zu Kursbeginn in bar mitzubringen.
Rostocker Volks- und Raiffeisenbank
Empfänger: Sabine Hopp
IBAN.: DE09 1309 0000 0001 8190 20
BIC: GENODEF1HR1

Hiermit melde ich mich verbindlich an und akzeptiere die vorgenannten Teilnahmebedingungen vollumfänglich. Gesundheitliche Gründe, warum ich an dem Kurs nicht teilnehmen kann, sind mir nicht bekannt.

Menü